Die künstlerische Hinterlegung anonymer Kommunikation im öffentlichen Raum

An öffentlichen Plätzen ( z.B. Bushaltestellen, Bahnhof, Unterführungen, usw.) wurden mit verschiedenen Materialien, beschichtete Holzrahmen (ca.120cm x 100cm) über einen

längeren Zeitraum (ca.6 Monate) montiert/installiert.

Was geschied in dieser Zeit mit den Objekten?

Die Flächen dürfen durch kratzen, schmieren oder ritzen bearbeitet werden, so dass die farbigen Schichten zum Vorschein kommen.

Die Werke werden Fotografisch begleitet. So wird der Entstehungsprozess auf diese Weise dokumentiert.

Nach 6 Monaten werden die Objekte entfernt, zusammengeführt und in andern öffentlichen Rahmen im Dialog mit den Fotografien ausgestellt.

Dieses findet vom 23.05.2011 - 30.05.2011 in der Bürgerhalle der Stadt Minden statt.

 

 

Hier finden Sie mich

Atelier - MANUART

Otto-Lilienthal-Weg 7
32425 Minden

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Tel.  0160/95081926

Mail: info@art-manu.de

Schön, dass ich Sie auf meiner

Homepage begrüßen darf.